Wird die Website neu aufgesetzt, oder die Zeit reif ist für neue Beiträge? Dann schreiben Sie Inhalte über die Dinge, die Sie Ihren Kunden vermitteln möchten. Dabei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie die Inhalte nicht einfach nur zur Selbstdarstellung nutzen. Der Inhalt der Website, ja der Inhalt jeder einzelnen Seite sollte genau auf den Leser zugeschnitten sein. Ihr Leser kommt mit einer Frage zu Ihnen, beantworten Sie diese gut, dann wird der Leser zufrieden sein und sich vielleicht auch etwas länger umschauen. Wenn Sie dann noch seinen Bedarf befriedigen können, dann haben Sie gute Chancen den Besucher als Kunden zu gewinnen. Er wird die Seite als wertvoll im Gedächtnis behalten und wieder besuchen, wenn er eine ähnliche Frage hat.

Im Falle von Webshops wird es weniger um die Antwort auf eine Frage gehen, als vielmehr um die Suche nach Produkten. Teilen Sie ihrem Kunden mit, warum das Produkt genau das Produkt ist, das er sucht. Sicherlich haben Sie Argumente parat. Und beobachten Sie unbedingt die Konkurrenz. Nur so können Sie Ihre speziellen Vorteile heraus arbeiten.

to|get|here bietet die Ausarbeitung von Beiträgen an und macht sich gerne mit Ihrem Produkt bzw. Ihrer Dienstleistung vertraut. Wir bieten Texte für Ihre Seite nach Ihren Vorgaben. Kontaktieren Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Content

Neben den Textbeiträgen gibt es auch noch diverse andere Formate von Inhalten für die Website. Diese biete ich zwar nicht als Dienstleistung an, möchte Sie aber trotzdem darüber informieren.

Content bedeutet nichts anderes als Inhalt. Inhalt können Sie für Ihre Website bereit stellen, als Facebook- Twitter- oder Instagram-Post bereitstellen oder als Video für YouTube. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Auswahl an Möglichkeiten für die Verbreitung nahezu unbegrenzt.

Bilder

Bilder sind für die Inhalte von Websites und Social Media Posts durchaus relevant. Wer ein Bild einfügen möchte, sollte sich allerdings immer bewußt machen, dass missbräuchlich eingesetzte Bilder vom Urheber abgestraft werden können und ggf. zu hohen Kosten führen können. Mit eigenen Bildern sind Sie auf der sicheren Seite. Dabei achten Sie bitte darauf, dass keine Persönlichkeitsrechte von abgebildeten Personen verletzt werden. Kaufen Sie Bilder, vergewissern Sie sich, dass sie diese auch in einer kommerziellen Seite nutzen dürfen.

Videos

Das Thema Video Content hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. YouTube hat sich in der Zwischenzeit zur zweitgrößten Suchmaschine, hinter Google, entwickelt. Gerade junge Menschen suchen nach Videocontent und auch bei Facebook wird das Thema Video immer wichtiger. Als Content also durchaus spannend! Hier haben wir selber keine Angebot zu bieten, können Ihnen aber gere einen Kontakt zukommen lassen.

Social Media

Eine Leidenschaft, die to|get|here privat verfolgt und geschäftlich für andere Unternehmen einsetzt. Social Media Einträge folgen völlig anderen Gesetzen als der klassische Beitrag auf einer Website. Hier muss in kurzen und klaren Umrissen bereits eine Aussage stehen. Zu viel Text wird auf Facebook nicht gelesen und Twitter lässt ohnehin nur 140 Zeichen zu. Außerdem sollte Inhalt nicht gleich lauten, wenn er auf unterschiedlichen Plattformen ausgespielt wird. Und wenn nun noch berücksichtigt wird, dass der Inhalt möglichst immer wieder zurück auf die eigene Seite führt und nicht davon weg, ist die Aufgabe eines Social Media Managers durchaus anspruchsvoll. Ein Angebot zur Ausarbeitung eines Konzepts oder für die Erstellung einzelner Meldungen können wir Ihnen gerne unterbreiten.

SEO Content

Wer von Content spricht, sollte sich darüber im Klaren sein, dass der Inhalt auch immer suchmaschinengerecht angelegt werden sollte. Dabei sind Grundregeln zu beachten und die heißen nicht Keyworddichte!

SEO ist ein verrücktes und schnellebiges Geschäft. Wer hier nicht am Ball bleibt, wird nicht Schritt halten können mit der Entwicklung. Alleine in den letzten Jahren ist im Bereich SEO viel passiert. Google hat Rank Brain eingeführt, den Algorythmus einer künstlichen Intelligenz. Das Meta-Tag description wurde verlängert, viele Faktoren eliminiert oder in ihren Wertigkeiten verändert.